Ciao Tri­este!

Das Küs­ten­gym­na­sium Neu­stadt in Hol­stein hat in der Woche vom 23. bis 30. April 10 Gast­schü­le­rin­nen und Gast­schü­ler sowie zwei Lehr­per­so­nen aus der ita­lie­ni­schen Part­ner­schule „Isti­tuto Tec­nico Sta­tale G. Deledda“ in Tri­este emp­fan­gen. Im Rah­men einer inter­na­tio­na­len Woche haben die ita­lie­ni­schen Gäste am Schul­le­ben teil­ge­nom­men und gemein­sam mit ihren deut­schen Gast­ge­bern — trotz des so typisch nord­deut­schen Schmud­del­wet­ters — die Region Ost­hol­stein sowie Ham­burg und Lübeck erkun­det. Auf dem Pro­gramm stan­den u.a. der Besuch der Weltkulturerbe-Stadt Lübeck, der Hafen­city in Ham­burg, des Hansa­parks, des Rat­hau­ses sowie der Museen Zeit­tor und Cap Ancona in Neu­stadt. Ende Sep­tem­ber wer­den dann Schü­le­rin­nen und Schü­ler des Küs­ten­gym­na­si­ums zusam­men mit zwei Leh­rern nach Tri­este rei­sen und dort umge­dreht an einer inter­na­tio­na­len Woche teil­neh­men. Ein Ziel ist es, gemein­same Inter­es­sen für einen nach­hal­ti­gen Aus­tausch bei­der Schu­len z.B. im Rah­men eines Eras­mus+ — Pro­jek­tes aus­zu­lo­ten. So dann Bella Ita­lia, wir freuen uns.

Arti­kel im Repor­ter zum Besuch der Stadt Neustadt