“Der ein­ge­bil­dete Kranke”

End­lich ist es soweit! Die Theater-AG des Küs­ten­gym­na­si­ums bringt Moliè­res Der ein­ge­bil­dete Kranke auf die Bühne. Gemeinsam mit Frau Peters­son (Regie) und Herrn Thies­ler (Büh­nen­bau) haben Schü­ler aus Ober–, Mit­tel– und Unter­stufe sowohl krea­tiv als auch orga­ni­sa­to­risch an der Umset­zung des Stü­ckes gearbeitet.Stern015

Die Auf­füh­run­gen fin­den am 21., 22. und 23. Januar 2015 jeweils um 19.30 Uhr in der Aula der Jakob-Linau-Gemeinschaftsschule statt. Ein­lass ist ab 19.00 Uhr.

Wir befin­den uns in Paris im Haus von Mon­sieur Argan, der auf­grund sei­ner ver­meint­li­chen Krank­hei­ten regen Kon­takt zu sei­nen Ärz­ten pflegt. Daher liegt die Ver­mäh­lung sei­ner ältes­ten Toch­ter Angé­li­que mit einem Arzt sehr in sei­nem Inter­esse. Diese liebt jedoch den char­man­ten Cléante. Eine ver­zwickte Situa­tion, wäre da nicht das cle­vere Dienst­mäd­chen Toinette…