„Es war ein­mal vor nicht allzu lan­ger Zeit…“

2Es war ein­mal vor nicht allzu lan­ger Zeit…“ — mit die­sem Satz hat die Regie des Thea­ter­en­sem­bles in den ver­gan­ge­nen drei Auf­füh­run­gen das Stück „Die sanfte Guil­lo­tine“ eröff­net und somit den Start zu einem ful­mi­nan­ten Thea­ter­stück gege­ben. Die acht­mo­na­tige Vor­be­rei­tung hat sich gelohnt: Die 15 Büh­nen­bil­der und ins­ge­samt 54 ver­schie­de­nen Cha­rak­tere, die von ins­ge­samt 17 Schau­spie­lern ver­kör­pert wer­den, begeis­ter­ten die Zuschauer, und dass obwohl (oder gerade weil) das Thea­ter Ensem­ble des Küs­ten­gym­na­si­ums nicht an Witz und schlüpf­ri­gen Sze­nen gespart hat.

1