Comenius-Projekte

Allgemeines zu Comenius-Projekten

COMENIUS – das euro­päi­sche Pro­gramm für die schu­li­sche Bildung

All­ge­meine Informationen

COMENIUS ermög­licht inno­va­tive Wege der Zusam­men­ar­beit und Part­ner­schaft schu­li­scher Ein­rich­tun­gen in Europa. Mit der Durch­füh­rung des Pro­gramms in Deutsch­land ist der Päd­ago­gi­sche Aus­tausch­dienst als natio­nale Agen­tur für EU-Programme im Schul­be­reich beauftragt.

Um die Zusam­men­ar­beit von Schu­len, Leh­rern und Schü­lern in Europa zu för­dern und so die inter­kul­tu­rel­len Kom­pe­ten­zen in einem ver­ein­ten Europa zu stär­ken, finan­ziert die Euro­päi­sche Union ver­schie­dene inter­kul­tu­relle Pro­jekte. Diese ermög­li­chen jun­gen Men­schen und Leh­rern durch gemein­same Pro­jekt­ar­beit und das Ken­nen­ler­nen der jewei­li­gen Län­der, Städte, Spra­chen und Kul­tu­ren der Part­ner­schu­len, Ver­ständ­nis und Tole­ranz für ein­an­der zu ent­wi­ckeln und Vor­ur­teile abzubauen.