Comenius-Projekt 2012 — 2014

Leben am Wasser - living near the water: aspects of life

Das Küs­ten­gym­na­sium Neu­stadt i.H. hat in den ver­gan­gen zwei Jah­ren sehr erfolg­reich unter der Lei­tung von Frau Kober und Herrn Kro­low ein wei­te­res Come­nius Pro­jekt durch­ge­führt. Viele Schü­ler und Leh­rer haben von 2012–2014 mit hohem Enga­ge­ment daran gear­bei­tet, die­ses Pro­jekt zu einem Abschluss zu brin­gen. Die­ser Ein­satz wurde nun von der Natio­na­len Agen­tur im PAD bestätigt.

2015-03 Urkunde EST

Pro­jekt­be­schrei­bung

Das Pro­jekt Leben am Was­ser hat beson­dere Rele­vanz für die teil­neh­men­den Schü­ler und Leh­rer, da alle Part­ner­schu­len am Was­ser loka­li­siert sind und somit durch das Ele­ment geprägt wer­den. Das Pro­jekt will, dass Was­ser als lebens­er­hal­tende Grund­lage von den Schü­lern als bedeut­sam wahr­ge­nom­men wird. Die nach­hal­tige Siche­rung die­ser Lebens­grund­lage für zukünf­tige Gene­ra­tio­nen soll für alle (Teil­neh­mer und Außen­ste­hende) durch geeig­nete Akti­vi­tä­ten wäh­rend des Unter­richts und der all­ge­mei­nen Prä­sen­ta­tio­nen deut­lich werden.

Die vier Module – Natur und Umwelt, Gesund­heit, Kul­tur und Tra­di­tion sowie Migra­tion – wer­den durch ver­schie­denste Akti­vi­tä­ten wie z.B. eine Strand­säu­be­rungs­ak­tion, Was­ser­ana­lyse, Klas­si­fi­zie­rung der im Was­ser leben­den Spe­zies, kol­la­bo­ra­ti­ves Geschich­ten– und Gedicht-Schreiben und die Ent­wick­lung und Durch­füh­rung einer „öko­freund­li­chen” Wan­de­rung aus­ge­stal­tet. Alle Akti­vi­tä­ten und Pro­dukte haben ihren Fokus auf der Bedeu­tung, die das Leben am Was­ser für die teil­neh­men­den Part­ner hat. Alle Pro­jekt­ar­bei­ten wer­den cur­ri­cu­lar in den Unter­richts­all­tag eingebunden.
Die Ergeb­nisse der Pro­jekt­ar­beit wer­den auf beson­de­ren Sei­ten der Inter­net­sei­ten aller betei­lig­ten Schu­len ver­öf­fent­licht, auf der auch alle Teil­er­geb­nisse gesam­melt wer­den, um sie einer brei­ten Öffent­lich­keit zugäng­lich zu machen.