Hongkong-Austausch

Die ELCHK Lutheran Secon­dary Schools in Kow­loon und Yuen Long sind zwei Schu­len in Hong Kong, deren Trä­ger die Evangelisch-lutherische Kir­che dort ist. An dem Aus­tausch neh­men in jedem Jahr etwa 20 Schü­ler teil, in der Regel aus den Klas­se­stu­fen 8 bis 10. Der Auf­ent­halt dau­ert in der Regel 10 bis 12 Tage. Die Chi­ne­sen besu­chen unsere Schule nach den Som­mer­fe­rien, die deut­schen Schü­ler fah­ren im April nach Hong Kong. Die Unter­brin­gung erfolgt zusam­men mit den Chi­ne­sen in einer Jugend­her­berge, die Kos­ten hier­für über­nimmt die Schule. In Deutsch­land erfolgt die Unter­brin­gung in Gastfamilien. 

Web­site der Schule in Yen Long (mit chi­ne­si­schen Schrift­zei­chen)
Über­setzte Web­site (mit latei­ni­schen Schriftzeichen)

Ansprech­part­ner für die Aus­tausch­pro­gramme mit Asien ist Herr Hübner.