“Sin­ger Pur”

In der ver­gan­ge­nen Woche hat­ten der Chor und die Musik-AG eine Begeg­nung der beson­de­ren Art: Das inter­na­tio­nal renom­mierte A-Capella-Ensemble „Sin­ger Pur“ war in der drit­ten und vier­ten Unter­richts­stunde zu Gast. Die Ensem­ble­mit­glie­der – fünf Män­ner und eine Frau – stell­ten sich zunächst mit einem ver­jazz­ten Lied von Brahms vor, erzähl­ten dann von ihrem All­tag als Künst­ler und gaben per­sön­li­che Ein­bli­cke in ihre ganz unter­schied­li­chen Bio­gra­phien. Natür­lich stell­ten sie sich auch den Fra­gen der musik­in­ter­es­sier­ten Schü­le­rin­nen und Schü­ler, die vom Reper­toire über die Art der Ein­stu­die­rung von Wer­ken, musi­ka­li­sche Akti­vi­tä­ten bis zum finan­zi­el­len Hin­ter­grund und Ver­dienst reich­ten. Zum Schluss san­gen die bei­den Chöre für „Sin­ger Pur“ dann auch aus ihren aktu­el­len Pro­gram­men vor…