Tag der offe­nen Tür 2017

Tag der offe­nen Tür am KGN – das heißt wie in jedem Jahr Spaß und Infor­ma­tion für die ange­hen­den Sex­ta­ner unse­rer Schule und deren Eltern. Auf zwei zen­tra­len Ver­an­stal­tun­gen in der Aula erläu­ter­ten der Schul­lei­ter Kars­ten Kilian zusam­men mit Ver­tre­tern der SV und dem Eltern­bei­rat den zahl­rei­chen Besu­chern die Grund­pfei­ler der fach­li­chen und päd­ago­gi­schen Arbeit der Schule, die in der Folge bei Füh­run­gen und auf einem „Markt­platz der Infor­ma­tio­nen“ wei­ter in Augen­schein genom­men wer­den konn­ten. Schü­ler, Eltern und Leh­rer beant­wor­te­ten dort Fra­gen zum Unter­richt in den ver­schie­de­nen Fächern, zum umfang­rei­chen Medi­en­kon­zept im Rah­men der Laptop-Oberstufe, zu För­der– und For­der­pro­gram­men, zum Fahr­ten­kon­zept, zu Bera­tung und Sozi­al­ar­beit und zur Arbeit des Schul-Eltern-Beirats.
Im gan­zen Schul­ge­bäude gab es neben “rich­ti­gem” Unter­richt zum Anschauen auch viele von den “gro­ßen” Schü­le­rin­nen und Schü­lern orga­ni­sierte Mitmach-Angebote, bei denen man nicht nur Spaß haben konnte, son­dern schon erste Fach­in­halte und die zukünf­ti­gen Mit­schü­ler ken­nen ler­nen durfte.