Schul­so­zi­al­ar­beit

2014-10-09 Gregorius

Die Schul­so­zi­al­ar­beit am Gym­na­sium Neu­stadt ver­steht sich als unab­hän­gi­ges Unter­stüt­zungs– und Bera­tungs­an­ge­bot für Schü­ler, Eltern und Lehrer.

Ziele der Schul­so­zi­al­ar­beit sind:

  • Ver­bes­se­rung der Lebens und Lehrn­be­din­gun­gen von Kin­dern, Jugend­li­chen und jun­gen Erwachsenen,
  • Ver­bes­se­rung des Schulklimas,
  • Ver­bes­se­rung der Mög­lich­keit zur Teil­habe an Bildung,
  • För­de­rung der Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung von Schülern,
  • För­de­rung der Berufs– und Bil­dungs­pla­nung und der damit ein­her­ge­hen­den Persönlichkeitsentwicklung,
  • Unter­stüt­zung bei Kri­sen in Schule, Fami­lie und Peergroup,
  • Bera­tung von Schü­lern, Eltern und Leh­rern bei sozi­al­päd­ago­gi­schen Fragen,
  • neu­trale Ver­mitt­lung zwi­schen Eltern­haus und Schule bei Konflikten,
  • Moti­vie­rung von Eltern zur Mit­wir­kung an Schule,
  • För­de­rung von Erzie­hungs­kom­pe­ten­zen von Eltern (z.B. in der Pubertät),
  • Ver­mitt­lung von Schü­lern sowie deren Eltern in außer­schu­li­sche Fachinstitutionen,
  • Ver­an­ke­rung sozi­al­päd­ago­gi­scher Inhalte im Schulprofil,
  • Ver­net­zung der Schule mit dem sie umge­ben­den Sozi­al­a­rum und das Hel­fer­netz­werk in Neu­stadt in Hol­stein, Grömitz und Umgebung.

In der Trä­ger­schaft des Deut­schen Kin­der­schutz­bun­des Kreis­ver­band Ost­hol­stein e.V. agiert die Schul­so­zi­al­ar­beit unab­hän­gig von schu­li­scher Notengebung.

Alle Gesprä­che mit der Schul­so­zi­al­ar­beit und deren Inhalte wer­den ver­trau­lich behan­delt. Diese Ver­trau­lich­keit gilt für Schü­ler, Eltern und Leh­rer gleichermaßen.

Die Schul­so­zi­al­ar­beit ver­steht sich als mit der Schule eng koope­rie­rende, jedoch unab­hän­gige Ein­rich­tung, die zu allen Fra­gen, wel­che schu­li­sche Ent­wick­lung betref­fen, zustän­dig berät und agiert.

Das Schul­so­zi­al­ar­beits­büro ist wäh­rend der Schul­zeit besetzt:

  • Mo.    ca. 10:30 – 14:30 Uhr
  • Di. – Do.     8:30 – 14:30 Uhr
  • Fr.              8:30 – 13:30 Uhr

In drin­gen­den Fäl­len errei­chen Sie den Schul­so­zi­al­ar­bei­ter unter 0163 / 732 17 27 oder erkun­di­gen Sie sich in Schulsekretariat.

Mail: gregorius@gymnasiumneustadt.de

Hier fin­den Schü­le­rin­nen und Schü­ler jeder­zeit ein offe­nes Ohr für ihre Probleme!

Euer Schul­so­zi­al­ar­bei­ter
Marco Gre­go­rius