Wahl­pflicht­un­ter­richt

Mit der Ein­füh­rung des Abiturs nach 8 Jah­ren ist am Gym­na­sium der Wahl­pflicht­be­reich neu geschaf­fen wor­den. Dies bedeu­tet, dass alle Schü­ler der 8. und 9. Klasse ein neues soge­nann­tes „Wahl­pflicht­fach” bele­gen müs­sen. An unse­rer Schule besteht für die Schü­ler der 8. Klas­sen die Wahl zwi­schen einer 3. Fremd­spra­che (Fran­zö­sisch oder Latein) und Infor­ma­tik. Die Schü­ler ver­pflich­ten sich für 2 Jahre zur Teil­nahme an dem gewähl­ten Fach.  Es gibt keine Mög­lich­keit, das Wahl­pflicht­fach inner­halb der 2 Jahre zu wech­seln, da in den Fächern jeweils auf Vor­wis­sen auf­ge­baut wird.

Infor­ma­tio­nen des Minis­te­ri­ums zum Wahl­pflicht­un­ter­richt an G8-Gymnasien