Auf Wan­der­tag mit der 8d

Am letz­ten Schul­tag vor den Herbst­fe­rien hat sich die Klasse 8d beim Wan­der­tag auf die Ferien ein­ge­stimmt: Gemein­sam wurde zunächst zwei Stun­den lang in Sierks­dorf gebowlt. Bei fröh­li­chem Geläch­ter freu­ten sich die Schüler*innen über einen Strike oder die Erfolge des „neuen Schü­lers Fried­helm“, grün­de­ten einen „Pudel­club“, san­gen mit der Musik mit oder ver­such­ten sich als erfolg­rei­che Sta­ti­ker im Bierdeckelturmbau.

Danach ging es bei herr­li­chem spät­som­mer­li­chem Wet­ter an den Strand zum Pick­ni­cken. Ver­schie­dene Sor­ten Muf­fins und Piz­zab­röt­chen waren zu tes­ten, es gab Gesun­des und weni­ger Gesun­des zu naschen. Anschlie­ßend wurde gespielt: Wer­wolf, Ball … Gut gelaunt star­te­ten dann um 14 Uhr alle in die Herbstferien!