Besuch der Aus­stel­lung “Ver­giss uns nicht”

Die Schü­le­rin­nen und Schlüer der 9b besuch­ten im Rah­men des Geschichts­un­ter­richts eine ganz beson­dere Aus­stel­lung im ZeiTTor-Museum und den Räum­lich­kei­ten des KJN. „Ver­giss uns nicht“ ist eine Doku­men­ta­tion, die gene­relle Infor­ma­tio­nen zum Dasein im Kon­zen­tra­ti­ons­la­ger Ausch­witz, ins­be­son­dere aber aus­ge­wählte Ein­zel­schick­sale der Kin­der von Ausch­witz, denen Alwin Meyer in sei­nem auf­rüt­teln­dem Buch “Ver­giss Dei­nen Namen nicht: Die Kin­der von Ausch­witz” eine Stimme ver­lie­hen hat. Die abso­lut sehens­werte und ebenso infor­ma­tiv wie ergrei­fende Aus­stel­lung kann in die­ser Woche noch besucht werden!