Chor­pro­ben­frei­zeit in Scharbeutz

Von Sonn­tag, d. 28. April, bis Diens­tag, d. 30. April 2019 war der KGN-Chor wie im ver­gan­ge­nen Jahr auf Chor­pro­ben­frei­zeit in der Jugend­her­berge Scharbeutz.

Eine mun­tere Gruppe unter Lei­tung von Frau Rühle und unter kräf­ti­ger Mit­hilfe von Herrn Geusen-Rühle, Frau Rothe, Torva Franz und Mia Wulf hatte sich auf­ge­macht zur inten­si­ven Beschäf­ti­gung mit dem aktu­el­len Musik­thea­ter „Kata­stro­phe am Vesuv“. Die Tage began­nen mit einem War­ming Up und Ein­sin­gen mit „Wellness“-Anteil. Danach wurde an ein­zel­nen Sze­nen gefeilt, Chor­songs mit Cho­reo­gra­phien aus­pro­biert, mit Gesangs­so­lis­ten geprobt und an Rol­len­tex­ten gearbeitet.

Und wer arbei­tet, muss bekannt­lich auch essen, so haben wir natür­lich an einem Abend gegrillt.

Na ja, und selbst­ver­ständ­lich gab es (ein biss­chen) Frei­zeit zwi­schen­durch: Vol­ley­ball und Tisch­ten­nis in der Jugend­her­berge, Spa­zie­ren­ge­hen, Fuß­ball­spie­len und Eis essen am Strand; und auf der Nacht­wan­de­rung war kein Spiel­platz vor Chor­mit­glie­dern sicher. Außer­dem gab es eine Begeg­nung mit einem „Wild­tier“, einem von Ang­lern frisch gefan­ge­nen Dorsch.

Eine gute Grund­lage für die Auf­füh­run­gen am 24., 26. und 27. Sep­tem­ber 2019 ist gelegt!