KGN wird mit der Aus­zeich­nung “Schu­le gegen Ras­sis­mus” geehrt

Am kom­men­den Frei­tag, dem 31. Janu­ar 2020, wird dem Küs­ten­gym­na­si­um Neu­stadt der Titel „Schu­le ohne Ras­sis­mus – Schu­le mit Cou­ra­ge“ ver­lie­hen. Zu die­sem Anlass wird der Schul­pa­te für die­ses Pro­jekt, der bekann­te Musik­ka­ba­ret­tist Bodo Wart­ke, das Küs­ten­gym­na­si­um besu­chen und als Teil der offi­zi­el­len Titel­ver­lei­hung auch einen Aus­schnitt aus sei­nem Reper­toire prä­sen­tie­ren.

Die Aus­zeich­nung ist vor allem das Ver­dienst der SV, deren Mit­glie­der seit etwa einem Jahr mit unter­schied­li­chen Pro­jek­ten und Aktio­nen für ein gemein­sa­mes, respekt­vol­les Mit­ein­an­der an  der Schu­le Zei­chen gesetzt haben. Dabei sta­chen beson­ders der „Tag gegen Ras­sis­mus“ oder der „Tag gegen Dis­kri­mi­nie­run­gen“ her­vor, an denen jeweils mit ande­ren Schwer­punk­ten auf Info-Stän­den und in Work­shops für Akzep­tanz und Zusam­men­halt in der Schü­ler­schaft und dar­über hin­aus gewor­ben und zen­tra­le The­men wie Respekt und Tole­ranz ein­ge­übt wer­den konn­ten. Mit einer T‑S­hirt-Akti­on, die das Schul­lo­go in bun­ten Far­ben abbil­det, und einem gemein­sam mit allen 5. Und 6. Klas­sen ein­ge­üb­ten Tanz auf dem Schul­hof wur­de der Erfolg der Bemü­hun­gen dann zudem für alle sicht­bar.

Für die Aus­zeich­nung  „Schu­le ohne Ras­sis­mus – Schu­le mit Cou­ra­ge“  muss­te sich die Schul­ge­mein­schaft schließ­lich mit ihrer Unter­schrift für die Wer­te des bun­des­wei­ten Pro­gramms der „Stif­tung gegen Ras­sis­mus“ ver­pflich­ten, die die Ehrung ver­leiht, und einen Schul­pa­ten suchen.